Dein Zuhause

Vielleicht bist Du auf meiner Seite gelandet, weil Du die Möglichkeiten der Wohn- und Architekturpsychologie gerne für Dein Zuhause nutzen möchtest. Vielleicht bist Du auch erstmal nur neugierig, was es damit auf sich hat. In beiden Fällen freue ich mich, dass Du hier bist.

Die Anwendungsmöglichkeiten der Wohnpsychologie für Dich und Dein Zuhause sind vielfältig. Häufige Anliegen sind:

"Ich wünsche mir zuhause einen Rückzugsort, an dem ich gut entspannen und abschalten kann."

"Wir planen unseren Hausbau und möchten, dass die Bedürfnisse aller Familienmitglieder berücksichtigt werden."

"Ich brauche endlich einen Homeoffice-Platz, an dem ich entspannt und konzentriert arbeiten kann!"

"Wir können uns nicht einigen, wie unser gemeinsames Zuhause aussehen soll."

"Ich schlafe schlecht, kann eine passende Raumgestaltung helfen?"

"Ich fühle mich zuhause überhaupt nicht wohl und weiß nicht, woran es liegt."

Bei diesen Fragestellungen (und noch vielen mehr) kann ich Dich mit wohnpsychologischem Fachwissen unterstützen und Dir so zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit in Deinem Zuhause verhelfen.

Mein Angebot wird dabei ganz individuell auf Dein Bedürfnis abgestimmt: von der Grundrissanalyse eines kompletten Hauses mit anschließendem Ergebnisgespräch/ Kurzgutachten bis zur Entwicklung von Gestaltungsideen für ein einzelnes Zimmer gemäß Deinen individuellen Wohnbedürfnissen ist alles möglich.

Nimm' einfach über das Formular oder per Mail Kontakt zu mir auf und wir vereinbaren ein erstes Gespräch. Dieses Erstgespräch kann per Telefon, Videokonferenz oder persönlich (soweit möglich) stattfinden und ist für Dich unverbindlich und kostenlos. Wenn Du meine Expertise in Anspruch nehmen möchtest, erhältst Du im Anschluss ein konkretes Angebot.

Ich freue mich darauf!